Über uns …

Tibethilfe Gailtal – Klagenfurt ist kein Verein; wir sind eine Gruppe von befreundeten Paten, die durch diverse Aktionen und Projekte das Leben unserer Patenkinder, aber auch das der vielen anderen Kinder, die zur Zeit in Chauntra leben, erleichtern und ein wenig angenehmer gestalten wollen.

Seit August 2017 ist die Tibethilfe Gailtal – Klagenfurt ein Kooperationspartner von „Jugend eine Welt“.

Ziel von uns wie auch von Jugend eine Welt ist es, Kindern, die unter sehr schwierigen  und benachteiligten Bedingungen leben, Chancen zu bieten und zu schaffen, die ihnen ermöglichen, ihr Leben später selbständig, eigenverantwortlich und nach Möglichkeit mit einer fundierten Schulausbildung / Berufsausbildung führen zu können.

Die Tibethilfe Gailtal – Klagenfurt vermittelt auch in Zukunft Patenschaften für tibetische Flüchtlingskinder im TCV Kinderdorf Chauntra und realisiert, je nach Bedarf, Spendenaktionen für diverse Projekte für das Kinderdorf.

Jugend eine Welt verfolgt ähnliche Ziele und durch die Kooperation besteht für unsere Patinnen und Paten und allen, die unsere Projekte finanziell unterstützen, die Möglichkeit, mit einem steuerbegünstigen Verein zusammen zu arbeiten.

 

In den letzten Jahren haben wir das Kinderdorf in Chauntra oft besucht. Während dieser Aufenthalte konnten wir Einblick in das Leben in diesem Kinderdorf, über das Schulsystem in tibetischen Schulen, die Möglichkeit zur Freizeitgestaltung, die Freuden und traurigen Momente im Leben unserer Patenkinder aber auch deren Betreuer erhalten.

In persönlichen Gesprächen mit den Mitarbeitern in Chauntra wurden viele Projekte gemeinsam erarbeitet und deren Umsetzung Dank vieler großzügiger Spender auch ermöglicht.

Bei der Realisierung dieser Projekte ist es uns auch sehr wichtig, daß die Wertschöpfung in den Kleinstädten rund um Chauntra bleibt; so können wir teure Frachtgebühren umgehen, und tragen auch zur Stärkung der Kleinbetriebe in dieser doch abgeschiedenen Gegend Indiens bei.

Bei den jährlichen Besuchen überzeugen wir uns von der zweckgebundenen Verwendung der uns anvertrauten Spendengelder und verfolgen auch die Umsetzung und Fertigstellung der von uns finanzierten Projekte.