Projekte für TCV Agling

 

WARME KLEIDUNG UND DECKEN FÜR DIE BEWOHNER VON AGLING

Dank Ihrer Mithilfe konnten wir Ende November Geld für den Ankauf warmer Decken und Winterkleidung für bedürftige Bewohner in Agling überweisen.

Mit viel Freude haben wir gestern diese Fotos sowie ein Dankesschreiben von Tenzin Wanga, unserem Partner in Indien, erhalten! Es ist berührend zu sehen mit wie wenig man Menschen in Zeiten des westlichen Überflusses noch Freude bereiten kann!

 

„Reaching beyond boundaries

Why do we matter a lot in bringing happiness in others life? We have struggled so much in our life to be able to lead a comfortable life by sacrificing our needs and our time to reach at this moment of our life. So why should we now share our moment of comfort with others? Such kind of thinking has for long infested our thoughts that it has further escalated the rate of capitalism in this world of materialism. I am not at all immune to the concept of self development. Yes indeed we as a species, our life revolves around the constant spinning of fictional realities like money which ultimately determines the rate of happiness within us. But I think it is important for us to identify the kind of happiness with which you are currently adhered to. In general speaking, happiness can be broadly classified into pleasure, passion and purpose. Pleasure and passion can definitely make you happy, but the general peoples still have a huge problem in understanding the long term effect of passion and pleasure in our happiness. It’s a stark a reality that the pleasure and the passion failed in terms of bringing about a happiness which could last for long time. We have those problems of depression, hatred, self centeredness increasing by leaps in today’s world. These are some of the few impacts which we had witnessed in our society. Coming onto the purpose, as a species who has so far being successful in establishing its dominance over the rest of the species, human definitely should be seeking some purpose in all the task that he does. What is beautiful thing about the happiness through a purpose is that feeling like you are part of something bigger than yourself and that your actions really matter can lead to deep sense of fulfillment and long term happiness. Frankly speaking, as a very realistic and a productive species, we ought to have purpose behind every task that we do. If the kind of purpose which we have for the task that we do brings about huge transparent and honest smile in the face of innocent peoples, then I feel it is definitely a worthwhile purpose which really could bring about huge amount of happiness that could last forever. Not a single sentient being in this world can exist in his own habitat without interacting with others. We all are interdependent and it is important that we co exist together happily. I had often cursed myself for being a refugee that what kind of sinful things I had done in my past life. I look at the thousands of refugee being drowned in sea, hundreds being killed and thousands being led to lead a pitiful life. I wanted to reach out to them and feel with them, their pangs of emotions, their sufferings and their happiness. And it doesn’t matter actually how big and small you can contribute towards the society. But the feelings of being present at the time of need and being purposeful is more than enough to bring those joys and happiness. My association with the Tibethilfe Gailtal has brought a new dimension to my small world which has definitely bought immense amount of joy that I can’t even measure in my own imagination. Seeing everything on the ground level, those innocent eyes and those innocent tears of gratefulness, I felt that we are doing such a good job of bringing happiness among the peoples by tending to their needs when the whole natural atmosphere drops down into minus degree centigrade with the animals going into their hibernation mode and the peoples thriving with logwoods fire which is their only mode of survival. Your act of distributing winter clothes which includes thick blankets, woolen clothes, thick pants has brought about so much of joy in the eyes of those peoples who for long has been neglected. They can’t barely pronounce your names, but they remember you as that generous lady from a far away land who thinks about us when we are not even related by blood. I must admit to hearing of one old woman saying that “we had done some good things in our past life to be able to come across such young and generous lady who can understand the feelings of us peoples”. These are some of the purposeful happiness through the aid of Tibethilfe Gailtal with Barbara in her full energy in the lead. We thank you very much for your continuous effort in uplifting the lifestyle of our peoples. There are many ways by which peoples can be thankful, but we have those empty words of thank you. We are left with no other option apart from saying thank you. But these words are really echoing from the deepest point of our heart and we are really grateful for your kind and generous thoughts about us. Those sound and cozy sleep in the house which you had built when the outside temperature drops down into minus degree centigrade, those warm talks between the old peoples, those happiness in the eyes of those kids who now don’t have to suffer from cold mattress, contaminated water and the lack of the facilities are some of the purposeful happiness you had showered upon in our life. Thank you again for your wonderful works. We are blessed enough .

Tenzin Wanga, Kooperationspartner für Agling

 

Sinngemäße Übersetzung:

„Grenzen überschreiten

Warum ist es uns wichtig, anderen Glück zu bringen? Wir haben bisher so viel Mühe gehabt, ein komfortables Leben zu erschaffen, indem wir unsere Bedürfnisse und unsere Zeit opfern, um dieses Ziel zu erreichen.

Warum sollten wir nun unseren Moment des Erfolges mit anderen teilen? Solche Gedanken haben wir uns oft gemacht. Der Kapitalismus nimmt auf dieser Welt weiterhin zu. Ich selbst bin überhaupt nicht immun gegen das Konzept der Selbstentwicklung. Ja, in der Tat dreht sich unser Leben als Mensch um das ständige Erlangen von fiktiven Realitäten wie Geld, das letztendlich die Glücksrate in uns bestimmt. Aber ich denke, es ist wichtig für uns, die Art von Glück zu identifizieren, mit der man derzeit verbunden ist. Im Allgemeinen kann das Glück grob in Vergnügen, Leidenschaft und Zweck eingeteilt werden. Freude und Leidenschaft können Sie auf jeden Fall glücklich machen, aber die meisten Völker haben immer noch ein großes Problem darin, die langfristigen Auswirkungen von Leidenschaft und Freude an unserem Glück zu verstehen. Es ist nun einmal eine Tatsache, dass Vergnügen und Leidenschaft nicht ausreichen, um ein Glück hervorzubringen, das für lange Zeit andauern könnte. Wir kämpfen mit Problemen wie Depressionen, Hass und Selbstbezogenheit, die in der heutigen Welt sprunghaft zunehmen. Dies sind einige der Auswirkungen, die wir in unserer Gesellschaft beobachtet haben; als eine Rasse, die es bisher geschafft hat, ihre Dominanz gegenüber dem Rest zu etablieren. Der Mensch sollte definitiv einen Zweck in jeder Aufgabe suchen, der er nachgeht. Das Schöne daran ist, dass das Gefühl, Teil von etwas zu sein, das größer ist als man selbst und dass unsere Handlungen wirklich eine Rolle spielen können, uns langfristig glücklich machen. Wenn die Aufgabe, die wir erfüllen, bei unschuldigen Menschen ein großes und ehrliches Lächeln hervorruft, dann halte ich es definitiv für einen lohnenden Zweck, der wirklich eine enorme Menge an Glück bringen kann, die für immer andauern könnte. Kein einziges Lebewesen auf dieser Welt kann in seinem eigenen Lebensraum existieren, ohne mit anderen zu interagieren. Wir sind alle voneinander abhängig und es ist wichtig, dass wir glücklich zusammenleben. Ich hatte mich oft dafür verflucht, ein Flüchtling zu sein, und mich gefragt was für sündige Dinge ich in meinem vergangenen Leben getan hatte. Ich sehe, wie Tausende von Flüchtlingen im Meer ertrinken, Hunderte getötet und Tausende dazu gebracht werden, ein erbärmliches Leben zu führen. Ich wollte sie erreichen und mit ihnen fühlen, ihre Schmerzen, ihre Leiden und ihr Glück teilen. Dabei spielt es keine Rolle, wie viel sie zur Gesellschaft beitragen können. Aber das Gefühl, in der Zeit der Not anwesend zu sein und präsent zu sein, ist mehr als genug, um diese Freude und dieses Glück zu bringen.

Die Verbindung mit der „Tibethilfe Gailtal“ hat meiner kleinen Welt eine neue Dimension verliehen, die definitiv eine immense Freude bereitet, die ich nicht einmal in meiner eigenen Vorstellung ermessen kann. Als ich diese glücklichen Augen und diese Tränen der Dankbarkeit wahrnahm, fühlte ich, dass wir einen so guten Job machen, um den Menschen Glück zu bringen, indem wir uns um ihre Bedürfnisse kümmern. Wenn die Temperatur auf Minusgrade sinkt, beginnen die Tiere ihren Winterschlaf und die Menschen versuchen sich an offenen Feuern zu wärmen um zu überleben.  Die Verteilung von Winterkleidung, zu der dicke Decken, Wollkleidung und dicke Hosen gehören, hat in den Augen der Menschen, die lange vernachlässigt wurden, so viel Freude hervorgerufen. Sie können Ihren Namen kaum aussprechen, aber sie erinnern sich an Sie als diese großzügige Dame aus einem fernen Land, die an sie denkt, obwohl nicht einmal miteinander verwandt. Ich muss zugeben, dass ich von einer alten Frau gehört habe, die sagte: „Wir haben in unserem vergangenen Leben einige gute Dinge getan, um solch eine junge und großzügige Frau kennenzulernen, die die Gefühle von unserem Volk verstehen kann.“ Dies sind einige der Glücksgefühle, die durch die Hilfe der „Tibethilfe Gailtal“ und durch Sie, Barbara, die diese Organisation voll Energie leitet, erzeugt wurden. Wir danken Ihnen vielmals für Ihre kontinuierlichen Bemühungen, den Lebensstil unseres Volkes zu verbessern. Es gibt viele Wege, auf denen Völker dankbar sein können, aber wir haben diese leeren Dankesworte. Wir haben keine andere Möglichkeit Danke zu sagen. Aber diese Worte kommen wirklich von ganzem Herzen und wir sind sehr dankbar für Ihre freundlichen und großzügigen Gesten uns gegenüber. Dieser gesunde und gemütliche Schlaf in dem Haus, das mit Ihre Hilfe erbaut worden ist, als die Außentemperatur auf Minusgrade gesunken war, diese warmen Gespräche zwischen den alten Leuten, dieses Glück in den Augen der Kinder, die jetzt warme Sitzunterlagen haben, aber auch dass wir kein verunreinigtes Wasser mehr trinken müssen, sind nur einige der Gründe, warum Sie uns in unserem Leben so glücklich machen.

Nochmals vielen Dank für Ihre wundervolle Arbeit. Wir sind wirklich gesegnet.“

Tenzin Wanga

 
 

NEUE FOTOS AUS TCV AGLING

In den vergangenen Tagen wurde auch das Lehrerzimmer mit einem Bodenbelag ausgestattet.

Die Freude über die warmen Bodenbeläge in den Klassenzimmern ist groß!

DANKE allen die uns bei der Umsetzung dieser Projekte unterstützen!

 

 

WASSERFILTER / KASTEN

Dank der großzügigen Spenden im Rahmen des Pilgervortrages von Michael Graschitz und Hannes Zausnig konnten die ersten Wasserfilter und ein Kasten bereits angekauft werden.

Die Freude darüber war sehr groß!!

 

 

 

SITZUNTERLAGEN

Wir freuen uns, dass wir unser erstes Projekt für TCV Agling Dank  Ihrer / eurer Unterstützung und der sehr raschen Umsetzung durch das Team in Agling schon erfolgreich beenden konnten.

Wie kalt es in den Klassenräumen ist,  sieht man an der Kleidung, die die Kinder während des Unterrichts tragen … dabei beginnt der Winter erst!

 

 

Herzlichen DANK!!

 

 

WARME SITZUNTERLAGEN FÜR TCV AGLING

Als erstes Projekt für die TCV Tagesschule Agling möchten wir als Tibethilfe Gailtal – Klagenfurt für die Kindergarten- und Schulkinder warmen Sitzunterlagen ankaufen.

Traditionell sitzen tibetische Schüler wenn sie lernen, schreiben etc. am Boden.

Die Klassenräume der Schule sind mit Steinfußböden ausgestattet, auf denen dzt. nur dünne Teppiche liegen. Auf diesen sitzen die Kinder währen der ca. 8 Unterrichtsstunden täglich – auch im Winter, wenn die Temperaturen auf oft unter -20°C fallen.

Viele Kinder leiden daher im Winter häufig an Verkühlungen, Blasenentzündungen, Durchfallerkrankungen …

Durch den Ankauf von warmen Sitzunterlagen möchten wir den Kindern eine angenehmere Lernumgebung schaffen und die Häufigkeit der Erkrankungen deutlich reduzieren.

Die Sitzunterlagen können vor Ort angekauft werden, was zusätzlich eine Belebung der örtlichen Wirtschaft bewirkt.

Es wäre schön wenn möglichst viele  dieses Projekt unterstützen.

Die Bankdaten finden Sie im Impressum. Bitte als Verwendungszweck: „TCV Agling“ angeben, damit das Geld ordnungsgemäß zugeteilt werden kann!

Herzlichen Dank!!